advopro-Logo  
Über Uns Akademie advoconcept Büroservice advo9001 PHANTASY
       
 
Home Kontakt Login Gast
   
        » zurück
  Phantasy    - Rechnungen und Finanzen
       
 
 Aktuelles
 Programmüberblick
 Informationen & Tipps
   
 
Mit Phantasy Rechnung und Finanzen erstellen Sie ganz einfach Ihre Rechnungen und gewährleisten stets eine korrekte Buchführung. Ferner haben Sie mit dem Programm die Möglichkeit, eigene Stärken und Schwächen in der Kanzlei zu erkennen. Grundlage dafür bilden die Programme und Funktionen Mandantenkonto, Erlösverteilung, Anwaltskontenrahmen, Kostenrechnung und das Mahnen in eigener Sache.

Vorschaubild

Rechungen

  • Erstellung von Vergütungsrechnungen
  • Rechnung bis zur Endfassung beliebig am Bildschirm modifizierbar
  • RVG, BRAGO, KostO; GKG und StBGebV teilweise
  • Anlage weiterer Gebührentatbestände möglich
  • Ermäßigungsregeln für neue Bundesländer (bei BRAGO-Abrechnung)
  • Berücksichtigung von RVG, BRAGO-Anrechnungs- und Kürzungsvorschriften, individuell erweiterbar
  • Berücksichtigung der steuerfreien Auslagen und gezahlter Kostenvorschüsse
  • Berücksichtigung erfasster Telefonkosten und sonstiger steuerpflichtiger Auslagen
  • Berücksichtigung von Vorschuss- und Zwischenrechnungen durch Abzug ihrer Rechnungsbeträge in nachfolgenden Rechnungen
  • Übernahme gespeicherter Zeiterfassung pro Akte / pro Mandant
  • Abrechnung über mehrere Instanzen bzw. Angelegenheiten in einer Rechnung
  • Mischrechnung BRAGO/RVG
  • gesonderter Umsatzsteuerausweis
  • Einem Geschäftsvorfall können 2 Kostenstellen zum Zwecke einer externen Kostenstellen/Kostenträgerrechnung zugeordnet werden.
  • Gebührentatbestand Automatische Auslagenerfassung: berechnet die optimale Abrechnung von § 26 BRAGO/Nr. 7002 VV RVG, je nachdem, ob Pauschale oder erfasste Aufwände höher.
  • Gebührenberechnung mit Prozesskostenhilfe-Gebühren
  • Prozesskostenhilfe: Kostenfestsetzungsantrag mit der Möglichkeit der Angabe von erhaltenen Vorschüssen und Zahlungen
  • Kostenfestsetzungsanträge mit Aufnahme der Regelgebühren
  • Buchung der Differenz zwischen Regelgebühren und PKH-Gebühren
  • Inkassoabrechnung
  • Komfortable Abrechnung von Beitreibungs-Maßnahmen auf der Grundlage der Daten des Forderungskontos und der Möglichkeit, frühere Rechnungen zu berücksichtigen.
  • Abrechnung nach DAV-Abkommen
  • Gebührenteilung
  • Vergabe von fortlaufenden Rechnungsnummern
  • Rechnungsposition Leistungszeitpunkt zur individuellen Leistungszeitpunktangabe
  • Beliebige Rechnungsentwürfe erstellbar
  • Beliebige Rechnungsvorlagen erstellbar
  • RVG, BRAGO-Rechnungsvorlagen enthalten
  • Prozessrisikoberechnung
  • Aufruf des in LEXinform verfügbaren Kommentars zum Rechtsanwaltsvergütungsgesetz von Gebauer/Schneider

Mandatenkonto

  • Mandantenkontenverwaltung: Fremdgeld / Honorar / steuerfreie Auslagen
  • Integration von Honorar- und Forderungskonten
  • Mehrere Buchungskreise verwaltbar
  • Offene-Posten-Verwaltung pro Akte
  • Um- und Storno-Buchungen
  • Übersicht über alle Konten eines Mandanten
  • Mandantenkonten und Sachkonten bebuchbar
    (Sachkonten zum Zweck der Übergabe an externe Fibu)
  • Erlösverteilung nach Erlösarten, Sachbearbeitern und Partnern nebst Auswertungen
    • Es können grundsätzliche Einstellungen getroffen und zusätzlich für jeden Offenen Posten eine hiervon abweichende Verteilung festgelegt werden
  • Einem Geschäftsvorfall können 2 Kostenstellen zum Zwecke einer externen Kostenstellen/Kostenträgerrechnung zugeordnet werden
  • Rumpfkontenplan frei wählbar (aus DATEV-Standardkontenrahmen (SKR) 03, 04, sonstige)
  • Anwaltskontenrahmen
    • Wahlweise Nutzung des von Phantasy mitgelieferten Anwaltskontenrahmens
    • Spezielle Import-Routine
    • Beim Einsatz von Rechnungswesen:
      Fertig eingerichtete Stammdaten-Vorläufe für den Anwaltskontenrahmen zum Einrichten in Rechnungswesen
  • Unterstützung von Ist- und Soll-Versteuerung
  • Buchungsjournal
  • Offene-Posten-Liste
  • Umsatzlisten nach Referat, nach Sachbearbeiter
  • Möglichkeit der Weitergabe im Mandantenkonto erfasster Geldeingänge und Geldausgänge (Geldausgänge nur steuerfreie Auslagen) an das Forderungskonto der Akte
         
       
        Seitenanfang Seitenanfang Sitemap | Impressum